AUS DEN TAGEBÜCHERN DES MARIUS MÜLLER-WESTERNHAGEN

23. August 1978:

Ich brauche unbedingt einen weiteren Kracher wie ‚Mit 18‘. Mal die alte Brägenmaschine anschmeißen… Come on, Marvelous… nicht umsonst nennt man dich den ‚Rimbaud des Rheinlands’…

Mit Koriander bin ich dein Lysander.

Zu intellektuell. Das nimmt mir niemand ab.

Mit Majoran bin ich dein Dschingis Khan.

Mist. Will der Ralph Siegel schon machen. Weiterdenken.

Mit Kresse bin ich dein Hermann Hesse.

Ist Kresse überhaupt ein Gewürz?

Mit Estragon bin ich dein Samuel Beckett.

(?)

Mit Oregano bin ich dein Zampano.

Mit Kerbel bin ich die Bärbel.

Mit Petersilie bin ich deine Fossilie.

Alles Mist! Come on, Marvelous…!!!

Mit Bohnenkraut bin ich dein Astronaut.

Geht schon in die richtige Richtung. Aber da muss noch was Geileres.

Mit Rosmarin bin ich dein Valentin.

Hmh.

Mit Rosmarin bin ich dein Muezzin.

Zu türkisch.

Mit Chili bin ich dein Willy.

Zu sexuell!

Mit Kümmel bin ich dein Lümmel.

Zu sexuell!!!!

Mit Thymian bin ich dein Majoran.

Come on!!!!

Mit Schnittlauch bin ich dein Schmerbauch.

Ach Scheiße! Ich mach mir erst mal einen Pfefferminztee und schreib dann morgen weiter…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.